Vocatio und Schule - als Religionslehrer*in hat man ein besonderes Fach

 

Informations- und Diskussionsabend

 

Im Studium fragen sich einige immer wieder: Was hat es eigentlich mit der Vocatio auf sich? Bin ich als Relilehrer*in auch Seelsorger*in? Muss ich später als Lehrer*in einer Landeskirche angehören, wenn ja, welcher und was bringt mir das? Diesen und weiteren Fragen wollen wir am 9. November um 20.00 Uhr gemeinsam nachgehen. Gerne können Sie auch weitere Fragen und Themen einbringen, die Ihnen unter den Nägeln brennen, und über die Sie sich gemeinsam mit anderen Studierenden und Vertreter*innen der Landeskirche der EKKW austauschen möchten. Als Experte wird Dr. Gerhard Neumann vom Religionspädagogischen Institut dabei sein.

Teilnehmen können alle Religionslehramtsstudent*innen und alle Interessierten.

 

 

Leitung:

Aline Seidel (Doktorandin Neuere Dt. Literatur/Rel.päd., 1. Staatsexamen Deutsch/Englisch und cand. theol.);
Studienleiterin Maike Westhelle;
Studienleiter Dr. Gerhard Neumann
 

 

Termin:  Donnerstag, 9. November 2017
Ort:
Studienhaus Marburg

 

 

zurück