Seelsorge zwischen Tür und Angel - Workshop zu Seelsorge in der Schule


Immer wieder werden wir in unserer Rolle als Religionslehrer*innen als religiöse Expertinnen und Experten angesprochen und als Seelsorger*innen aufgesucht – obwohl wir doch „nur“ Theologie studieren. Es passiert im Schulpraktikum oder später im Schuldienst: Unvermittelt öffnet jemand sein Herz und hofft auf Beistand, Unterstützung oder einfach Verständnis. Wie gehe ich mit solchen Situationen um? Was darf ich – und was darf ich nicht? Wo kommt mir der andere oder das Geschilderte zu nah – und wie gewinne ich wieder Distanz? Welche Kompetenzen brauche ich – und wann verweise ich auf andere? Müssen Seelsorger*innen auch Pfarrpersonen sein? An diesem Studientag wollen wir uns durch Rollenspiele, Fallbeispiele und fachlichen Input solchen Grundfragen der Seelsorge in der Schule zuwenden. Prof. Dr. Christina Schwenck, Kinder- und Jugendpsychologin an der Universität Gießen, wird den Tag mitgestalten.
 

Leitung: Studienleiterin Pfarrerin Maike Westhelle, Studienleiter Studienrat Dr. Florion Schmitz

 

Termin: Samstag, 13. Januar 2018, 10.00 - 16.00 Uhr

Ort: Kassel, Details folgen

 

Anmeldung bis 15.12 (s. unten)

 

 

zurück

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Workshop

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.