Den Tod begreifen. Neue Wege in der Trauerbegleitung (K. Lammer)

Nicht nur der November, der Winter insgesamt wird mit den Themen Tod und Trauer konnotiert.

Wir alle sind sterblich und müssen uns früher oder später auf die eine oder andere Weise dem Thema stellen. Der Lektürekreis ist ein Angebot, das gemeinsam zu tun.

Zugleich bietet er einen Zugang zum wichtigen Feld der Seelsorge mit Trauernden – und das Thema eignet sich auch als Spezialthema im Examen.

 

 

Leitung: Studienleiterin Maike Westhelle

 

Termin: Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18.00 Uhr (Erstes Treffen zur Terminabsprache)

Ort: Studienhaus Marburg

 

(Sollten Sie an diesem Tag nicht dabei sein können aber trotzem teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte im Studienhaus)

 

 

 

 

zurück