I want to move it, move it! – Praxisworkshop Dramaturgische Homiletik

 

„Einander ins Bild setzen“, so lautet der programmatische Titel des ersten Buchs von Martin Nicol zur Dramaturgischen Homiletik. Das folgende Buch (mit Alexander Deeg) will dann „Im Wechselschritt zur Kanzel“.

Die Dramaturgische Homiletik nimmt den Film als Paradigma für die Predigt und zielt auf (innere) Bewegung. Wir wollen uns dem Konzept an einem Nachmittag annähern. Im Wechselschritt von Impulsen und eigenem Schreiben, mit Elementen aus Film und Predigtpraxis.

Alle Teilnehmenden sollten Lust auf kreative Experimente mit der Sprache haben – und Papier und Stift im Gepäck. Vorwissen zur Dramaturgischen Homiletik ist keine Bedingung.

 

Leitung: Predigtcoach Lars Hillebold, Kassel und Studienleiterin Maike Westhelle


Termin:  Mittwoch, 22. November 2017, 15.00 - 18.00 Uhr

Ort: Studienhaus Marburg und Kerner

 

Anmeldung bis 15. 11. (s. unten)

 

zurück

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Workshop

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.