Mitten in der Marburger Altstadt entstand etwa zeitgleich zur Elisabethkirche die erste jüdische Synagoge. Wir gehen durch die Marburger Altstadt und bekommen von Renate Lührmann, Stadt- und Kirchenführerin, Spuren jüdischen Lebens in der Marburger Stadtgeschichte gezeigt.

Termin: Mittwoch, 23.06. 17 Uhr,
Treffpunkt: Marburg, Studienhaus
Leitung: R. Lühmann, M. Löffert, A. K. Müller

Anmeldung: Bis 16.06. an studienhaus.marburg@ekkw.de

Stadtspaziergang – Auf den Spuren jüdischen Lebens in Marburg