Lockdown: Studienhaus vorübergehend geschlossen

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes neues Jahr!

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen bleibt das Studienhaus weiter geschlossen. Die Examensgruppen können stattfinden.

Der MontagsTopf am 11. und am 25. Januar und der Studientag Kirche klingt am 26. Januar fallen aus.

Der Dogmatik Lektürekurs, die Veranstaltung zur Philosophiegeschichte sowie Griechisch und Hebräisch finden weiterhin online statt.

Wir bleiben per Telefon und Mail erreichbar und hoffen, bald wieder öffnen zu können.

Bleiben Sie gesund und bis bald!

Das Studienhaus-Team

Wintersemester 20/21

Verstehst du auch, was du studierst? Diese Frage beschäftigt uns in verschiedenen Kontexten immer wieder. Als Religions-Lehrer*in oder Pfarrer*in soll man „authentisch“ sein, also persönlich für das einstehen, was man lehrt und verkündet.

Im Studienhaus gibt es zu diesen Fragen verschiedene Angebote, in diesem Semester aber durch die Corona-Bedingungen eingeschränkt. Wir werden wieder Präsenzangebote für Sie erarbeiten, sie aber der jeweils aktuellen Situation anpassen.
Weiterhin gibt es unsere bewährten studienunterstützenden Angebote: Hebräisch und Griechisch, Philosophiegeschichte und Examenscoaching. Arbeitsgruppen können sich in den Räumen treffen! Für Probeprüfungen, Examensberatung oder Seelsorgegespräche kommen Sie bitte auf uns zu – und kommen Sie gerne einfach mal vorbei!

Hier finden Sie das neue Programm.

Auf bald – und herzliche Grüße

Ihre

Martina Löffert
und Anna Karena Müller